Bestseller von Belsy & Florian Fesl

Bestseller Nr. 1
I hab di gern
  • Belsy & Florian Fesl, I hab di gern
  • VM Records
  • Audio CD
Bestseller Nr. 2
Weihnacht im Herzen
  • Belsy & Florian, Weihnacht im Herzen
  • Mcp/Vm (MCP Sound & Media)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 3
Wie ein schöner Traum
  • Belsy & Florian, Wie ein schöner Traum
  • VM-Records
  • Audio CD
Bestseller Nr. 4
24 Karat (mit 24 Hits)
  • Belsy & Florian, 24 Karat (mit 24 Hits)
  • Mcp/Vm (MCP Sound & Media)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 5
Sonderedition
  • Belsy & Florian, Sonderedition
  • Euro Trend (Mcp Sound & Media)
  • Audio CD
AngebotBestseller Nr. 6
Herzlichst
  • Belsy & Florian, Herzlichst
  • Euro Trend (Mcp Sound & Media)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 7
BELSY & FLORIAN - Wo die Liebe hinfällt
  • Various Artists, BELSY & FLORIAN - Wo die Liebe hinfällt
  • MCP Sound & Media GmbH.
  • Audio CD
Bestseller Nr. 8
Das Beste - Ihre schönsten Lieder
  • Belsy & Florian, Das Beste - Ihre schönsten Lieder
  • Mcp/Vm (Mcp Sound & Media)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 9
20 romantische Lieder
  • Belsy & Florian, 20 romantische Lieder
  • Mcp/Vm (Mcp Sound & Media)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 10
Frohe Weihnachten - Weihnacht im Herzen
  • Belsy & Florian, Frohe Weihnachten - Weihnacht im Herzen
  • Euro Trend (Mcp Sound & Media)
  • Audio CD
Wenn auch selten, aber es gibt sie noch, die ehrlichen unter den Volksmusikstars, jene die nicht durch große Castingshows gedrillt und künstlich ins Rampenlicht gestellt werden.

Die smarte Südtirolerin Belsy und der erdige Bayer Florian Fesl sind Künstler mit Herz. Interpreten, die sich in die Augen schauen können – nicht nur auf der Bühne. Die beiden sind auch privat ein Pärchen. Bei ihrem ersten großen gemeinsamen Auftritt gaben sie mit dem Titel „I hab di gern“ Einblick in ihr Liebesglück – und es gelang ihnen der Sensationserfolg: Platz 1 beim internationalen „Grand Prix der Volksmusik 2010“!

Mit 35 von insgesamt 36 zu erreichenden Punkten siegten die beiden Sympathieträger für Deutschland. Damit ging die Bergkristall-Trophäe erstmals seit 1994 wieder an die Bundesrepublik. „Irgendwann können wir unseren Kindern erzählen, dass Mama und Papa gemeinsam den Grand Prix gewonnen haben“, jubelte Belsy nach dem Sieg.

Belsy,
in Indien geboren und von Südtirolern adoptiert, entdeckt schon früh ihre musikalische Leidenschaft. Das Jahr 2002 ist wohl das entscheidende in ihrer noch jungen musikalischen Laufbahn. Die erste CD kommt heraus und bald darauf folgt ein Auftritt bei Norbert Rier und den Kastelruther Spatzen vor über 7000 Zuschauern. Nur ein Jahr später gewinnt sie den südtiroler Vorentscheid des Grand Prix der Volksmusik und erreicht beim Finale einen überraschenden 3. Platz. Von da an kommt man an Belsy nicht mehr vorbei. Unzählige Auftritte in den größten TV-Shows folgen. Auch im Jahr 2004 nimmt Belsy an diesem Wettbewerb teil und erreicht den 2. Platz – die Sensation ist perfekt. Spätestens jetzt ist sie aus der Volksmusikszene nicht mehr wegzudenken.
2006 gelingt es ihr zusammen mit dem Tenor Rudy Giovannini die Siegertrophäe nach Südtirol zu holen, sie gewinnen mit dem Titel „Salve Regina“.
Belsy hat somit einen ganz besonderen Status in der Geschichte des Grand Prix der Volksmusik – sie ist die erfolgreichste Teilnehmerin aller Zeiten!

Florian Fesl,
ist mit seiner steirischen Harmonika 2008 bei der ARD-Show „Immer wieder sonntags“ mit dem Titel „Sommer ohne Ende“ insgesamt zehn Wochen in Folge auf dem Siegerpodest und gewinnt von Woche zu Woche die Sommerhitparade bei Stefan Mross. Er wird quasi über Nacht zum „Puplikums-Liebling der Herzen“.
Im gleichen Jahr wird er mit dem Herbert Roth-Preis als bester junger Solist ausgezeichnet und gewinnt in den Beneluxländern die Goldene Tulpe für das beste Lied des Jahres. Es gelingt der Sprung auf die ganz großen Showbühnen. Und dabei zeigt er mit seinen schwungvollen Titeln und den volkstümlichen Balladen eine große musikalische Bandbreite und bleibt immer der Junge von nebenan. Denn obwohl er als Künstler viel in der Welt herumkommt, bleibt er authentisch und bodenständig. Er hat einen starken Bezug zu seiner Heimat und fühlt sich der bayrischen Tradition sehr verbunden. Florian hat sich trotz seines jugendlichen Alters voll und ganz der volkstümlichen Musik verschrieben.

Belsy & Florian,
verbringen auch ihre Freizeit am liebsten gemeinsam – fernab von Glamour, Starrummel und Co. Der Terminkalender ist prall gefüllt, die gemeinsamen Titel haben bereits die Charts erobert, und ihre Fotos zieren die Titelseiten der Illustrierten.

Dem Traumpaar wird allemal eine glänzende Karriere vorausgesagt.
Doch Neben dem Erfolg hat der Sieg beim größten europäischen Volksmusikwettbewerb noch einen weiteren entscheidenden Vorteil. „Durch die Auftritte sind wir fast jeden Tag zusammen“, sagt das junge Paar. „Zu zweit macht es einfach doppelt so viel Spaß.“

Mit ihrer klaren Stimme und dem bezaubernden Lächeln hat Belsy jedenfalls nicht nur ihren Florian um den kleinen Finger gewickelt – diese grenzüberschreitende Liebe führt zu einer nachhaltigen Erfolgsserie einer neuen Volksmusikgeneration!

Letzte Aktualisierung am 10.12.2018. Die Produkt-Bilder sowie Affiliate Links wurden und von der Amazon Product Advertising API zur Verfügung gestellt.