Bestseller von Sarah-Stephanie

Bestseller Nr. 1
Stephanie
  • Stephanie, Stephanie
  • Koch Music (Universal Music)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 2
So Wie Feuer und Eis
  • Stephanie, So Wie Feuer und Eis
  • Koch Music (Universal Music)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 3
Wie Ein Luftballon
  • Stephanie, Wie Ein Luftballon
  • Koch Universal (Universal Music)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 4
Mein Schönster Traum
  • Stephanie, Mein Schönster Traum
  • Mcp/Vm (Mcp Sound & Media)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 5
Schenk Mir Dein Herz
  • Stephanie, Schenk Mir Dein Herz
  • Koch Universal (Universal Music)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 6
So wie Feuer und Eis
  • Koch Music
  • MP3-Download
Bestseller Nr. 7
Herzkommando
  • Sarah-Stephanie, Herzkommando
  • Koch Universal Music (Universal Music)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 8
Ich Hiess Mal Stephanie
  • Sarah-Stephanie, Ich Hiess Mal Stephanie
  • Koch Natio (Universal Music Austria)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 9
Dieser Moment
  • Stephanie, Dieser Moment
  • Universal (Universal Music)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 10
Angekommen
  • Stephanie, Angekommen
  • Koch Universal Music Austria (Universal Music)
  • Audio CD
Stephanie, bürgerlich Sarah Stephanie Markovits wurde am 5. Mai 1990 in Neudörfl/Burgenland in Österreich geboren und ist eine österreichische Volksmusik- und Schlagersängerin.
Im Alter von acht Jahren begann Stephanies Karriere bei einer Kindershow im ORF, in der sie den 1. Platz belegte. Es folgten Wettbewerbe im In- und Ausland, wo sie beispielsweise beim „International Contest Of Young Singers“ in Slowenien den zweiten Platz belegte.

Mit zehn Jahren vertrat Stephanie zum ersten Mal beim Grand Prix der Volksmusik für Österreich und belegte Platz vier. Ihr zweites Album „Ich heisse Stephanie„(2001) verkaufte sich in Österreich fast 15.000 mal. Mit dem Duett-Titel Dort auf Wolke 7 gewann sie als 12-jährige zusammen mit dem Nockalm Quintett den Grand Prix der Volksmusik 2002.

2004 nahm Stephanie noch einmal am Grand Prix der Volksmusik teil, dieses Mal mit dem Titel Dornröschen schläft nicht mehr. Stephanie entschied, ihren Weg mit Schlager fortzusetzen. Das Album Schenk mir Dein Herz enthielt bereits einige Songs, die die Sängerin selbst geschrieben hat, wie beispielsweise Hey Du da oben.

2007 belegte Stephanie Kurse an einer Akademie für Medienkommunikation in Wien. Kurz darauf besucht Sie für ein Jahr ein College in Miami / Florida ( USA)

2009 entdeckt die Sängerin ihre Liebe zum „Deutschen (Pop)schlager“ neu und veröffentlicht mit „Eiskalter Sommer“ – und erstmals unter ihrem richtigen Namen „Sarah-Stephanie“ – ihre Comeback-Single. Als Produzenten konnte sie den Hitlieferanten David Brandes (Vanilla Ninja, Gracia) gewinnen.

Diskografie
2000 – Mein schönster Traum
2001 − Ich heisse Stephanie
2002 − Stephanie
2004 − Wie ein Luftballon
2006 − Schenk mir Dein Herz

Auszeichnungen
1998 − Teilnahme ORF-Kindershow Kiddy Contest
1998 − Platz 1 International Contest Of Young Singers
2000 − Platz 2 Österreich-Finale zum Grand Prix der Volksmusik
2000 in Wien mit Mein schönster Traum
2000 − Platz 4 Finale Grand Prix der Volksmusik
2000 in Zürich mit Mein schönster Traum
2000 − Herbert-Roth-Preis
2001 − ORF − Wenn die Musi spielt Nachwuchspreis für die professionellste Fernseharbeit 2000
2001 − Platz 2 Österreich-Finale und Finale zum Grand Prix der Volksmusik
2001 in Wien mit Ich heisse Stephanie
2002 − Platz 1 Österreich-Finale zum Grand Prix der Volksmusik
2002 in Wien mit Dort auf Wolke 7 (Duett mit dem Nockalm Quintett)
2002 − Platz 1 Finale Grand Prix der Volksmusik 2002 in Meran mit Dort auf Wolke 7
2003 − Goldene Schallplatte für Das Mädchen Atlantis
2004 − Platz 3 Österreich-Finale zum Grand Prix der Volksmusik 2004 in Wien
2004 − Platz 7 Finale Grand Prix der Volksmusik 2004 in Wien mit Dornröschen schläft nicht mehr

Letzte Aktualisierung am 10.12.2018. Die Produkt-Bilder sowie Affiliate Links wurden und von der Amazon Product Advertising API zur Verfügung gestellt.